Angaben gemäß § 5 TMG:

 

Alex-Max Mahling

Fotografie, Gestaltung & Medienproduktion

Erholungstraße 14

42103 Wuppertal

Telefon: 0170 8247914

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Registereintrag:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:

132 5202 2571

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung: Fotograf, Mediengestalter

Zuständige Kammer: Düsseldorf

Verliehen durch: Nordrhein Westfahlen

 

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:

https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer

Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

 

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den

allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht

verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen

zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen

Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der

Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden

Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

 

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der

verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten

Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige

Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer

Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links

umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

 

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen

Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der

Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.

Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch

gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter

beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine

Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei

Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: eRecht24

 

 

1. Datenschutz auf einen Blick

 

 

Allgemeine Hinweise

 

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten

passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie

persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen

Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Datenerfassung auf unserer Website

 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten

können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

 

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um

Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor

allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die

Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

 

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere

Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

 

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer

gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung,

Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema

Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des

Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer

personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter

„Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

 

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor

allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in

der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser

Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte

Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser

Datenschutzerklärung informieren.

 

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

 

 

Datenschutz

 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre

personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie

dieser Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende

Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie

und zu welchem Zweck das geschieht.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)

Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht

möglich.

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

 

Alex Mahling

 

Erholungstraße 14, 42103 Wuppertal

 

 

Telefon: 0170 8247914

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über

die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.)

entscheidet.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

 

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine

bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen

 

Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

 

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie

jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung

Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen

gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie

dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen

personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige

Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die

Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

(Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

 

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das

Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum

Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher

Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten

anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2

DSGVO).

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer

Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes

oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger

verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags

automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format

aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen

verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung

 

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche

Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den

Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der

im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

 

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht

auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

 

-Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir

in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

-Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, können Sie

statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

 

-Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung,

Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der

Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

-Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen

Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen

überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

zu verlangen.

 

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von

ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder

Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder

juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder

eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

 

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von

nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die

Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von

Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

3. Datenerfassung auf unserer Website

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen

Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver

und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr

Browser speichert.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende

Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese

löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und

Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen

sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung

von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung

bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf

Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse

an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in

dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

 

Server-Log-Dateien

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-

Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

 

-Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

 

-Referrer URL

 

-Hostname des zugreifenden Rechners

 

-Uhrzeit der Serveranfrage

 

-IP-Adresse

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat

ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website –

hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

 

Kontaktformular

 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem

Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage

und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre

Einwilligung weiter.

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf

Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten

Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung

auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt

(z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen –

insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

 

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus

hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens

bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit

der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a

DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes

Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben.

 

Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung

auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt

(z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen –

insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

4. Soziale Medien

 

Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf unseren Seiten werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z.B. Facebook, Twitter, Google+,

Instagram, Pinterest, XING, LinkedIn, Tumblr).

 

Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den

Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der

sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten

Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine

direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren,

erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

 

Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z.B. Facebook) eingeloggt sind, kann der

jeweilige Anbieter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar. Diese

Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Facebook Plugins (Like & Share-Button)

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way,

Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo

oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden

Sie hier:

 

https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser

und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse

unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem

Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil

verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen

darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren

Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung

von Facebook unter:

 

https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto

zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der

Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den

Sozialen Medien.

 

Instagram Plugin

 

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden

angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons

die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch

unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine

Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Die Verwendung des Instagram-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der

Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den

Sozialen Medien.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram:

 

https://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

5. Plugins und Tools

 

YouTube mit erweitertem Datenschutz

Unsere Website nutzt Plugins der Website YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry

Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass

YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video

ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus

hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video

ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf unserer Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von

YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt

Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-

Account ausloggen.

 

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät

speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über Besucher unserer Website erhalten.

Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit

zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie

löschen.

 

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge

ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter:

 

https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Google Web Fonts

 

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google

bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet

dabei nicht statt.

 

Google Maps (mit Einwilligung)

 

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieterin ist die Google Inc., 1600

Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

 

Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, ist Google Maps deaktiviert, wenn Sie unsere

Websiite das erste Mal betreten. Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt,

wenn Sie Google Maps selbstständig aktivieren (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Auf diese

Weise wird verhindert, dass Ihre Daten schon beim ersten Betreten der Seite an Google übertragen werden.

Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an

einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat nach

der Aktivierung von Google Maps keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

 

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Quelle:

eRecht24

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON DESIGN & PHOTOGRAPHY MAHLING

 

1. Allgemeines

1.1. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Vertragsverhältnisse

zwischen dem Auftraggeber und Design & Photography Mahling.

Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen

Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Mangelnder Widerspruch / Schweigen kann unter keinen Umständen

als Zustimmung oder überhaupt als eine Willenserklärung gelten.

 

1.2. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen

wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige wirksame

Bestimmung, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten

wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommt.

 

1.3. Für alle Streitigkeiten über Vertragsverhältnisse, die diesen AGB

unterliegen, ist alleiniger Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz von

Design & Photography Mahling in Wuppertal.

 

2. Auftragserteilung

2.1. Aufträge müssen, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart,

schriftlich erteilt werden.

 

2.2. Die Auftragsbestätigung eines Auftraggebers gilt als verbindliche

Annahme der in der Bestätigung genannten Auftragsinhalte.

 

2.3. Angebote von Design & Photograpy Mahling und deren beigefügte

Unterlagen sind freibleibend, sofern nicht ausdrücklich auf die

Verbindlichkeit eines Angebots verwiesen wird.

Für die Art und den Umfang der Verpflichtungen sind ausschließlich

unsere Auftragsbestätigungen maßgeblich.

 

2.4. Aufträge von Agenturen werden nur für namentlich genau genannte

Auftraggeber angenommen. Die Werbung für Produkte oder

Dienstleistungen eines anderen als des bei der Buchung angegebenen

Auftraggebers bedarf der schriftlichen Zustimmung des Auftragnehmers..

 

2.5. Eine für einen namentlich genannten Auftraggeber gebuchte Leistung

auf Dritte zu übertragen ist einer Agentur nur mit ausdrücklicher

schriftlicher Zustimmung durch den Auftragnehmer gestattet.

 

2.6. Mit der Auftragserteilung tritt eine Agentur zur Sicherung der

Vergütungsansprüche von Design & Photography Mahling die

Zahlungsansprüche gegen den Auftraggeber der Agentur aus dem

zugrunde liegenden Vertrag sicherungshalber an den Auftragnehmer

ab. Design & Photography Mahling nimmt hiermit die Abtretung an und

die gesicherte Forderung nicht innerhalb von 4 Wochen nach Fälligkeit

beglichen hat.

 

3. Lieferfrist

3.1 Der Zeitpunkt der Ablieferung der Musterkopie wird zwischen

Design & Photograpy Mahling und dem Auftraggeber bei der letzten

Besprechung vor Produktionsbeginn festgelegt.

Design & Photograpy Mahling unterrichtet den Auftraggeber

im übrigen über den zeitlichen Ablauf der Herstellungsarbeiten.

 

3.2 ErkenntDesign & Photograpy Mahling, dass der Zeitplan nicht

eingehalten werden kann, hat sie den Auftraggeber unverzüglich über

den Grund und die voraussichtliche Dauer der Verzögerung zu

unterrichten.

 

3.3 Kommt es zu zeitlichen Verzögerungen aufgrund von

Änderungswünschen des Auftraggebers oder aus sonstigen Gründen,

die der Auftraggeber zu vertreten hat (z.B. nicht rechtzeitige Erbringung

von Mitwirkungsleistungen, Verzögerungen durch dem Auftraggeber

zuzurechnende Dritte etc.), kann der Fertigstellungstermin mindestens

um die Zeitspanne überschritten werden, um welche sich die

Herstellungszeit verzögerte bzw. unterbrochen war. Die Voraussetzung

dafür ist, dass binnen dieser Zeit bei Zugrundelegung eines

vernünftigen wirtschaftlichen Maßstabes die Fertigstellung möglich ist.

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Design & Photograpy Mahling

Verzögert sich der Produktionsablauf durch Umstände im

Verantwortungsbereich des Auftraggebers um mehr als 6 Monate, so ist

Design & Photograpy Mahling berechtigt, aus dem Vertrag

zurückzutreten. Bis dahin angefallene Aufwände hat der Auftraggeber

zu tragen.

 

3.4 Wird der Zeitplan aus Gründen überschritten, Design & Photograpy Mahling

trotz Einhaltung der gebotenen Sorgfalt nicht beeinflussen kann

( z. B. Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen, allgemeine

Störungen der Telekommunikation etc.), verschiebt sich der

Abnahmezeitpunkt entsprechend.

 

3.5 Hält Design & Photograpy Mahling den Abgabetermin nicht ein, ist

der Auftraggeber verpflichtet, eine angemessene Nachfrist zu

setzen, binnen derer Design & Photograpy Mahling eine Musterkopie

abzuliefern hat. Im Übrigen gelten für die Haftung die gesetzlichen

Vorschriften.

 

4. Kosten

4.1. Der vertraglich vereinbarte Preis umfasst alle Herstellungskosten samt

Masterkopie. Zudem sind im Preis die Nutzungsrechte, wie sie im

Abschnitt 9 genannt werden, enthalten.

4.2. Tritt der Auftraggeber ohne Verschulden Design & Photograpy Mahlings

vom vereinbarten Vertrag zurück, so kommt er für alle bis zum

Zeitpunkt des Rücktritts entstandenen Kosten auf.

 

4.3. Äußert der Auftraggeber Änderungswünsche, die Mehrkosten nach sich

ziehen, so müssen diese Kosten von Design & Photograpy Mahling

ausdrücklich benannt werden. Im Falle, dass Design & Photograpy Mahling

dies versäumt, dürfen dem Auftrtaggeber nur 75% der zusätzlich

angefallenen Herstellungskosten in Rechnung gestellt werden.

 

4.4. Die Auswahl der Schauspieler, Sprecher und anderer Mitwirkender

geschieht in Abstimmung mit dem Auftraggeber. Wünscht der

Auftraggeber den Einsatz bestimmter Schauspieler oder Sprecher, so

trägt er die eventuell anfallenden Mehrkosten, die durch

Honorarforderungen entstehen, die über dem von der Bergische

Innovation GmbH üblicherweise gezahlten Honorar liegen.

 

4.5. Kommt eine Änderung des Films durch Vorschlag Design &

Photograpy Mahlings zustande, die zu Mehrkosten führt, so muss der

Auftraggeber diese Änderungen und Zusatzkosten ausdrücklich

genehmigen.

 

4.6. Zusätzliche Drehzeit, die nicht durch Verschulden Design &

Photograpy Mahlings anfällt (z.B. durch wetter- und naturbedingte

Verzögerungen) wird in Rechnung gestellt. Diese Mehrkosten müssen

von Design & Photograpy Mahling gesondert ausgewiesen werden.

 

4.7. Wird ein Drehtermin später als vierzehn Tage vor dem vereinbarten

Termin durch den Auftraggeber verschoben, hat Design &

Photograpy Mahling Anspruch auf die Vergütung der durch diese

Verschiebung entstandenen Mehrkosten.

 

4.8. Wird für eine Absprache bzw. ein Konzept/Drehbuch ein gesonderter

Vertrag abgeschlossen, so fällt der dafür vereinbarte Preis auch dann

an, wenn sich der Auftraggeber entschließt, diese Vorlage nicht

verfilmen zu lassen.

 

5. Zahlungen

5.1 Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer in

Höhe des jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuersatzes.

 

5.2 Sofern keine Festpreisabsprache vorliegt, werden Kosten, die zum

Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhergesehen werden

konnten, von Design & Photograpy Mahling in angemessenem

Umfang in Rechnung gestellt.

 

5.3 Die Zahlung der  Foto / Filmherstellungskosten erfolgt rein netto.

Sofern nichts anderes vereinbart ist, gilt folgende Zahlungsregelung:

1/3 bei Auftragserteilung, 1/3 bei Drehbeginn

und das letzte Drittel bei Abnahme des Masters.

 

5.4 Soweit in der Preiskalkulation Vorkosten, wie Reisen, Casting und

Motivsuche aufgeführt sind, werden diese bei Auftragserteilung in voller

Höhe fällig.

 

5.5 Befindet sich der Auftraggeber mit der Zahlung im Verzug oder ist

ausdrücklich Stundung vereinbart worden, hat der Auftraggeber Zinsen

in der Höhe zu übernehmen, wie sie Design & Photograpy Mahling

von der Hausbank in Rechnung gestellt werden (einschließlich etwaiger

Provisionen und Kreditbearbeitungskosten), mindestens jedoch in Höhe

von 4 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank.

 

5.6 Zur Feststellung des Verzugs ist keine Mahnung von Seiten

Design & Photograpy Mahlings fällig.

 

6. Haftung

6.1. Design & Photograpy Mahling haftet im Rahmen der gesetzlichen

Bestimmungen dem Auftraggeber gegenüber für alle vorsätzliche oder

grob fahrlässig verursachten Schäden.

 

6.2. Ein Haftungsanspruch für Mängel muss spätestens innerhalb von 1

Woche nach Übergabe der Masterkopie angemeldet werden. Inhaltliche

Gesichtspunkte stellen keinen Mangel dar.

 

6.3. Bei Feststellung eines durch den Auftragnehmer verursachten Mangels

besteht kein Schadensersatzanspruch.

 

7. Filmproduktion

7.1. Der Film wird auf der Grundlage eines vom Auftraggeber zur Verfügung

gestellten Konzepts/Drehbuchs oder eines angepassten

standardisierten Drehbuchs oder eines in Absprache mit dem

Auftraggeber individuell erarbeitetes Konzepts/Drehbuchs erstellt. Nach

der Annahme eines schriftlichen Auftrags bzw. nach einer schriftlich

bestätigten Produktionsvorbesprechung beginnt die Herstellung des

Films.

 

7.2. Der Film wird in einer Qualität hergestellt, wie sie Design & Photograpy Mahling

anhand von Musterrollen (z.B. Arbeitsproben auf der Website, Youtube etc.) vorweisen kann.

 

7.3. Die ausschließliche Verantwortung für die technische und inhaltliche

Gestaltung des Films liegt bei Design & Photograpy Mahling. Für die

sachliche Richtigkeit des Filminhalts sowie die rechtliche Zulässigkeit

zeichnet der Auftraggeber verantwortlich.

 

7.4. Änderungswünsche, die der Auftraggeber nach Erteilung des Auftrags,

aber vor Produktionsbeginn geltend macht, müssen von Design & Photograpy Mahling

berücksichtigt werden. Über eventuelle aus diesen

Änderungen resultierende Preisänderungen muss der Auftraggeber

informiert werden. Bei Änderungswünschen, die die bis dahin

getroffene Absprachen so stark verändern, dass Design & Photograpy Mahling

die Verantwortung dafür nicht übernehmen kann,

berechtigen den Auftragnehmer zur Ablehnung. In diesem Fall steht der

Design & Photograpy Mahling ein gesondertes Kündigungsrecht zu und

die bis dahin entstandene Kosten sind vom Auftraggeber zu

übernehmen.

 

7.5. Wünscht der Auftraggeber nach Produktionsbeginn Änderungen,

können diese nur unter der Zustimmung von Design & Photograpy Mahling

und bei einer Einigung über die daraus entstehenden Kosten

vorgenommen werden.

 

7.6. Sofern der Auftraggeber die Nutzung eigenen Produktionsmaterials

wünscht (z.B. Verwendung eigener Texte, Bilder usw.), verpflichtet er

sich, dieses in einem gebräuchlichen und verwertbaren Format zur

Verfügung zu stellen. Das Material muss in einem für seine Nutzung

angemessenen Zeitraum vor Beginn des vereinbarten Drehtermins

übergeben werden. Muss überlassenes Material durch Design &

Photograpy Mahling aufwendig angepasst werden, trägt der

Auftraggeber die hierfür entstehenden Kosten.

 

7.7. Der Auftraggeber versichert, dass er über die zur weiteren Bearbeitung

erforderlichen Rechte für von ihm überlassenes Produktionsmaterial

verfügt und diese an Design & Photograpy Mahling überträgt.

 

7.8. Design & Photograpy Mahling haftet bei Verlust oder Beschädigung

überlassenen Materials, jedoch nur im Rahmen einer Ersatzlieferung

des verlorenen oder beschädigten Rohmaterials. Für den Verlust von

Daten und Programmen auf diesem Material übernimmt Design &

Photograpy Mahling keine Haftung, da es in der Verantwortung des

Auftraggebers liegt, Datensicherungen durchzuführen.

 

7.9. Wünscht der Auftraggeber die Nutzung eines bestimmten Musiktitels,

so garantiert er, dass es sich dabei ausschließlich um GEMA-freies

Material handelt oder dass er alle Rechte an dem verwendeten

GEMA-pflichtigen Material besitzt.

 

7.10. Kommt es durch Aufnahmen, die der Auftraggeber in Fremdbetrieben

veranlasst hat, zu Betriebsstörungen, so übernimmt Design & Photograpy

Mahling hierfür keine Haftung.

 

7.11. Bis zur Abnahme des Films liegt das Risiko für Verlust , Beschädigung

oder grob fahrlässig verursachte Mängel bei Design & Photograpy Mahling.

 

8. Abnahme

8.1. Design & Photograpy Mahling übergibt den Film dem Auftraggeber

unmittelbar nach der Fertigstellung entweder auf Datenträger oder

per Download. Der Auftraggeber muss innerhalb von 10 Tagen

schriftlich die Abnahme des Films bestätigen. Erfolgt die schriftliche

Zustimmung nicht, gilt der Film als abgenommen.

 

8.2. Der Auftraggeber ist zur Abnahme verpflichtet, sofern der Film der

festgelegten Absprache bzw. dem Konzept/Drehbuch und dem

gängigen Qualitätsstandard entspricht. Auch sofern der Film von den

getroffenen Absprachen bzw. dem Konzept/Drehbuch abweicht, diese

Abweichungen jedoch auf Wunsch des Auftraggebers eingearbeitet

wurden, ist der Auftraggeber zur Abnahme verpflichtet.

Geschmacksretouren sind grundsätzlich ausgeschlossen.

 

8.3. Reklamationen müssen innerhalb einer Frist von 1 Woche nach

Lieferung des Films schriftlich dargelegt werden. Spätere

Beanstandungen werden nicht berücksichtigt.

 

8.4. Nach der Abnahme archiviert Design & Photograpy Mahling das

Rohmaterial und die Projektdateien für 1 Monat. Sollte der Auftraggeber

eine längere Archivierung z.B. für spätere Veränderungen oder

Einbindung in neue Projekte wünschen, ist dies seitens des

Auftraggebers ausdrücklich in Auftrag zu geben. Für die verlängerte

Archivierung fallen gesonderte Kosten an.

 

9. Rechte

9.1.Design & Photograpy Mahling versichert, dass sie über alle

erforderlichen urheberrechtlichen Verwertungsrechte für alle schriftlich

fixierten Absprachen/Konzepte/Drehbücher verfügt, insbesondere über

die zur Vertragserfüllung notwendigen Vervielfältigungs-, Verbreitungs-,

Sende-, Aufführungs- und Leistungsschutzrechte, die auch nach

Fertigstellung des Films von ihr verwaltet werden.

 

9.2. Beabsichtigt der Auftraggeber nach Fertigstellung der Fotos / des Films eine

Ausdehnung des Nutzungsrechts hinsichtlich einer zeitlichen oder

räumlichen Beschränkung, wird Design & Photograpy Mahling,

soweit dieses möglich ist, dem Auftraggeber die entsprechenden

Nutzungsrechte gegen Zahlung der üblichen oder, sofern eine solche

nicht feststellbar ist, einer angemessenen Vergütung abtreten. Die

entsprechende Verlängerung oder Ausdehnung der Nutzungsrechte

wird Design & Photograpy Mahling nur aus wichtigem Grund

verweigern. Will der Auftraggeber über die vereinbarte Nutzung des

Films hinaus Rechte am Film erwerben, muss hierüber mit der

Design & Photograpy Mahling eine gesonderte Vereinbarung getroffen

werden.

 

9.3. Das Eigentum an allen während der Filmproduktion entstandenen

Rohmaterialien und daraus resultierenden Zwischenprodukten sowie

schriftlich festgelegten Absprachen/Konzepten/Drehbüchern verbleibt

bei Design & Photograpy Mahling.

 

9.4. Der Auftraggeber erhält die ausschließlichen Nutzungsrechte gemäß

des vereinbarten zeitlichen und räumlichen Umfangs. Der Auftraggeber

ist berechtigt, beliebig viele Kopien des produzierten Films für eigene

Zwecke herzustellen. Zudem ist der Auftraggeber befugt, sein

Nutzungsrecht im Rahmen vertraglicher Vereinbarungen ganz oder

teilweise an Dritte zu übertragen oder ausüben zu lassen. Die

Nutzungsrechte gehen erst nach vollständiger Bezahlung der

vereinbarten Herstellungskosten auf den Auftraggeber über.

 

9.5. Design & Photograpy Mahling erhält vom Auftraggeber das zeitlich

und räumlich uneingeschränkte Recht, die von ihr angefertigten

Filminhalte für den unmittelbar eigenen Bedarf (z.B. für Präsentationen

vor Kunden, auf Messen, Social Media und Firmenveranstaltungen

oder für das eigene Werbeangebot) unentgeltlich nutzen zu dürfen

(vorbehaltlich ausdrücklich abweichender Vereinbarungen). Dies gilt

jedoch erst, wenn dem Auftragnehmer der Film zur eigenen Nutzung

vorliegt.

 

9.6. Der Auftraggeber ist verpflichtet, alle Bearbeitungen oder von

Design & Photograpy Mahling genehmigten Änderungen durch

Design & Photograpy Mahling selbst vornehmen zu lassen. Es sei denn,

dies ist aus wirtschaftlichen, werblichen oder technischen Gründen

unzumutbar.

 

9.7. Der Übergang der Rechte erfolgt mit Ablieferung der Musterkopie an

den Auftraggeber und Bezahlung der Herstellungskosten. Bis zur

vollständigen Bezahlung ist dem Auftraggeber der Einsatz der von

Design & Photograpy Mahling erbrachten Leistungen nur widerruflich

gestattet. Design & Photograpy Mahling kann den Einsatz solcher

Leistungen, mit deren Vergütungszahlung sich der Auftraggeber in

Verzug befindet, für die Dauer des Verzuges widerrufen.